Was uns bewegt! – Das Neueste und Interessanteste zu den Themen Digitalisierung, IoT und Big Data im Oktober

Seit über einem Jahr twittern wir täglich zu den Themen Digitalisierung, Internet der Dinge (IoT) und Big Data auf unserem Twitter-Account @tresmo360. Wir teilen die neusten Studien, Whitepaper sowie aktuelle Entwicklungen. Zudem berichten wir über unsere eigenen Projekte sowie über unsere Vorträge und Diskussionsrunden.

Unten stehend haben wir unsere Oktober-Highlights in einem Kurzüberblick zusammengefasst.

Zum Thema Digitalisierung

Studie: Fehlendes Breitband behindert Digitalisierung der Wirtschaft

Der Digitalisierungsgrad von Industrie, Bau, Handel und Dienstleistungen ist laut einer Umfrage im Vergleich zu 2015 um 6 auf 55 Indexpunkte gestiegen. Treiber ist das Internet der Dinge, Hürde die Netzinfrastruktur. Hier geht’s zum Artikel: http://bit.ly/2fzTlwD

Digitalisierung in deutschen Unternehmen: Große Unterschiede zwischen den Branchen

Die Digitalisierung der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland hat sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert. Deutschland erreicht beim Digitalisierungsgrad seiner gewerblichen Wirtschaft jetzt 55 von 100 möglichen Indexpunkten. Hier geht’s zum Artikel: http://bit.ly/2faA5BV

Zum Thema Internet der Dinge (IoT)

IoT-Projekte kämpfen mit Datenhandling

In vielen Projekten für das Internet der Dinge ist es vor allem die große Datenflut, die Anwenderunternehmen vor Herausforderungen stellt. Datenhandling und Change-Management sind die großen Probleme von Anwendern, die Vorreiter-Projekte im Internet of Things (IoT) umsetzen. Hier geht’s zum Artikel: http://bit.ly/2fcQ0zg

Das Internet der Dinge ist eine Waffe

Der jüngste Angriff, der Amazon und Paypal traf, zeigt: Hacker können mithilfe internetfähiger Alltagsgeräte jederzeit Teile des Netzes lahmlegen. Im Kampf gegen solche Großangriffe drängt die Zeit. Hier geht’s zum Artikel: http://bit.ly/2eYWwcR

Zum Thema Big Data

Eine Welt aus Daten

Sieben Geschichten darüber, wie das Sammeln großer Informationsmengen unseren Alltag verändert – und welche Fragen das aufwirft. Hier geht’s zum Artikel: http://bit.ly/2fzVtVt

CEO-Umfrage: Strategische Partnerschaften und Big Data sind Schlüssel zu Erfolg und Wachstum

Die Digitalisierung von Produkten, Diensten und Lösungen führt zu Disruption, Kollaps und radikaler Veränderung in einigen Industrien und Business-Ökosystemen. Das rasante Tempo besonders beim Technologiewandel zerschlägt traditionelle produktbasierte Geschäftsmodelle und zwingt zu einem agileren und servicebasierten Vorgehen. Wie reagieren Organisationen und Unternehmen auf diese fortlaufende Unsicherheit? Hier geht’s zum Artikel: http://bit.ly/2dXiZId