Was uns bewegt! – Die Themen Digitalisierung und IoT/Industrie 4.0 im Januar

Auch im neuen Jahr werden wir monatlich eine Zusammenfassung der besten News zu den Themen Digitalisierung und Internet der Dinge (IoT)/Industrie 4.0 hier veröffentlichen. Regelmäßig berichten wir zu diesen Themen auf unserem Twitter-Account @tresmo360. Unsere Januar-Highlights sind nachfolgend in einem Kurzüberblick zusammengefasst.

Zum Thema Digitalisierung

Digitale Transformation bleibt in Deutschland meist auf der Technologieebene stecken

Digitalisierung ist das Top-Thema in Deutschlands Chefetagen. Doch die Mehrheit verfolgt das Thema nur aus technischer Sicht: Für den größten Teil der Unternehmen besteht Digitalisierung im Einsatz neuer Technologien und Tools, hat eine Umfrage von Bearing Point unter knapp 300 Unternehmen in Deutschland herausgefunden. Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/2jOXw8Q

Was wird der Mensch?

Stephen Hawking wird 75. Der Physiker ist ein lebendiges Beispiel für eine geradezu symbiotische Beziehung zwischen Mensch und Technik. Ohnehin stellt sich die Frage, wozu Computer künftig fähig sein werden, immer dringlicher.Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/2l3Gbqu

Digitale Transformation: Mittelstand legt Schwerpunkt auf Weiterbildung

Die digitale Transformation ist auch 2017 das Schwerpunktthema im deutschen Mittelstand. Als Reaktion auf die Digitalisierung, die in der anstehenden zweiten „Deep-Tech-Welle“ vor allem klassische Branchen wie Automobil, Maschinenbau und Logistik trifft, setzen die Mittelständler vor allem auf die intensive Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, hat eine PWC-Umfrage ergeben. Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/2ktlXqy

Zum Thema Internet der Dinge (IoT)/Industrie 4.0

Wissenslücken der Führungskräfte bremsen digitale Transformation aus

Die Hürden von Industrie 4.0 zählen zu den Klassikern bei Innovationen: In drei von vier Firmen mangelt es dem Management am nötigen Knowhow, so der aktuelle Deutsche Industrie 4.0 Index von Staufen. Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/2l2iuQc

"Das Internet verlagert sich in die anfassbare Welt"

Die Digitalisierung krempelt die Arbeitswelt um - und auch die private Lebenswelt. Trendforscherin Lola Güldenberg erklärt, warum das "Internet der Dinge" älteren Menschen Autonomie verleiht - und wie Beschäftigte durch Digitalisierung ihre Fähigkeiten erweitern. Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/2kilDOs

10 Predictions for the Future of IoT

A Google search for “Internet of Things” term reveals over 280,000,000 results, thanks to the media making the connection between the smart home wearable devices, and the connected automobile, IoT has begun to become part of the popular parlance. But that’s not the complete picture, according to Gartner’s Nick Jones, vice president and distinguished analyst “The IoT demands an extensive range of new technologies and skills that many organizations have yet to master,” he added “A recurring theme in the IoT space is the immaturity of technologies and services and of the vendors providing them. Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/1TzbHsQ

Kontakt

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Unterstützung zum Thema digitale Transformation sowie IoT-Consulting oder IoT-Softwareentwicklung? Wir sind gern für Sie da:

Telefon: 0821 - 907 86 35-0

Email: info@tresmo.de