Unser Tag auf der CONNECTED LIVING ConnFerence in Berlin

Vergangene Woche Mittwoch waren wir zu Gast auf der CONNECTED LIVING ConnFerence 2017 . Unser CEO Jan Rodig sprach zu Geschäftsmodell-Ansätzen und Monetarisierungsmodellen im Internet der Dinge (IoT).

Podiumsdiskussion mit Dr. Sven Deglow, Prof. Dr. Dr. Sahin Albayrak, Dr. Heinrich Arnold und Prof. Wolf-Dieter Lukas auf der CONNECTED LIVING ConnFerence, 15. Februar 2017

Das Programm der Konferenz war gefüllt mit spannenden Vorträgen rund um das vernetzte Leben. Eröffnet wurde die Konferenz u.a. von Staatssekretär Rainer Bomba, Bundesministerium für Wirtschaft und digitale Infrastruktur. Er hielt eine spannende Keynote zu aktuellen Entwicklungen unter Berücksichtigung der derzeitigen politischen Rahmenbedingungen. Folgender Satz ist uns in Erinnerung geblieben:

Ein weiterer Redner der Eröffnungsrunde war Dr. Sven Deglow, Mitglied des Vorstands der comdirekt Bank. Er zeigte auf, in welche Richtung Banken sich heute entwicklen müssen und wo derzeit die comdirekt Bank steht.

Nach der Mittagspause gab es eine Reihe von Impulsvorträgen u.a. von Dr. Norbert Verweyen, innogy SE, zum Thema "Energiewende für das Zuhause: Mehr Komfort, geringerer Energieverbrauch im intelligenten Haus" sowie von Damjan Stamcar, Sony Mobile, über "Vernetztes Leben im Zeitalter von virtueller Realität".

Am Nachmittag fanden parallele Workshops statt und vermittelten einen praxisorientierten Einblick in verschiedene Themenfelder rund ums das IoT. Wie bereits oben erwähnt, sprach unser CEO Jan Rodig über erfolgreiche Geschäftsmodelle im IoT.

Speziell die Frage:"Wie gestaltet man ein erfolgreiches Erlösmodell?" stand im Mittelpunkt der Diskussion.

Der spannende Tag endete mit einem Vortrag von Dr. Bernd Heinrichs, Managing Director IoE EMEAR bei Cisco, zum Thema "IoT-Innovationen als Beschleuniger der Digitalen Transformation".

Weitere Einblicke in oben erwähnte Vorträge sowie Impressionen von der Konferenz findet man unter dem Hashtag #CLC17 oder zeitnah auf www.connected-living.org

Jan Rodig, CEO von tresmo, im Interview für Heise Medien

Haben Sie Fragen zu IoT-Geschäftsmodellen oder sind interessiert an einem Workshop zum Thema?

Kontakt: Jan Rodig (jr@tresmo.de)/ +49 176 105 191 50