Was uns bewegt! – Die Themen Digitalisierung und IoT/Industrie 4.0 im März

Der Frühling ist da und mit ihm unsere monatliche Zusammenfassung der besten News zu den Themen Digitalisierung und Internet der Dinge (IoT)/Industrie 4.0 im März. Regelmäßig berichten wir zu diesen Themen auf unserem Twitter-Account @tresmo360. Eines der Schwerpunktthemen dieses Mal: autonomes Fahren.

Zum Thema Digitalisierung

Was ein Chief Digital Officer können muss

Mit der Einstellung eines Chief Digital Officer versuchen Firmen, Digitalisierungswissen ins Topmanagement zu bringen. Von den Kandidaten werden neue, aber auch viele alte Fähigkeiten gefordert. Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/2oARzA4

Die 8 führenden Technologien und ihre Einsatzbereiche

Jetzt wird es richtig ernst – für alle Berufsgruppen

„Lebenslanges Lernen“ als Lippenbekenntnis – die Zeit ist vorbei. Die Digitalisierung verändert jeden Arbeitsplatz. Auf der Cebit zeigen Experten, wie die Zukunft aussehen könnte. Was das für den Arbeitsalltag bedeutet. Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/2n10Eh8

Digitalisierung stärkt Mittelstand im internationalen Wettbewerb

Die Munich Strategy Group (MSG) kürt das 7. Jahr in Folge die TOP 100 des deutschen Mittelstands. Ein Gespräch mit dem Studienautor Sebastian Theopold. Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/2o8Eixk

Zum Thema Internet der Dinge (IoT)/Industrie 4.0

Wenn der Lastwagen autonom fährt

Die Digitalisierung kommt in der Logistikbranche an: Eine Cloud-Plattform sammelt allerlei Daten, die Lastwagen fahren autonom. Im Modell funktioniert es auch. Fast. Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/2o1UFM5

BVDW begrüßt Gesetzesentwurf zu autonomem Fahren

Deutschland wird Vorreiter für autonomes Fahren: Heute soll die Bundesregierung eine Änderung des Straßenverkehrsgesetzes beschließen, das den Weg für selbstfahrende Autos ebnet. Deutschland wird damit zu einem der international führenden Länder für automatisiertes und autonomes Fahren. Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/2na1vQw

Estland gibt selbstfahrende Autos für den Verkehr frei

Am 7. März haben der ehemalige Ministerpräsident Estlands, Taavi Rõivas, und der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins von E-Estonia und Vertreter des Umwelt-Komitees, Kalle Palling, einen Brief an fünf führende Entwickler selbstfahrender Autos geschickt. Der Brief ist eine Einladung dazu, die Testfahrten der Autos in Estland durchzuführen. Hier geht es zum Artikel: http://bit.ly/2o1QAaI

Kontakt

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Unterstützung zum Thema digitale Transformation sowie IoT-Consulting oder IoT-Softwareentwicklung? Wir sind gern für Sie da:

Telefon: 0821 - 907 86 35-0

Email: info@tresmo.de